Aktuelles WP-Magazin

Drucken
6,90 €
Steuerbetrag0,45 €
Beschreibung

Beschreibung WP 5/2019

• Franz Pfeffer: Steckbrief – der Kongo-Graupapagei

• Gaby Schulemann-Maier: Vogel zugeflogen oder gefunden – das sollten Sie wissen

• Dr. Vanessa Guddorf: Euthanasie – ein schwieriges und wichtiges Thema

• Jennifer Gekeler: Basteltipp für Papageien und andere Heimvögel – Schredder-Burger

• Dieter Hoppe: Das Seelenleben der Papageien - Emotionen und Motivationen (Teil 1)

• Dietrich Rössel: Die Sache mit den toten Tieren …

• Simone Brack: Pflanzenlexikon – die Kamille

• Dr. Markus Büker-Steinschulte: Häufige Erkrankungen beim Nymphensittich

• Dr. Roland Seitre: Pennantsittiche – nicht immer nur rote Schönheiten aus Australien

• Diana Eberhardt: Medical Training (Teil 2): Spritzenfütterung und Handschuh

• Uta Renneisen: Mein „Vogelaquarium“ – über eine praktische Vogelhaltung hinter Glas

• Dr. Sigrid März: 7 Fragen: Graupapageien

• Gabi Hoensch: Passen Agaporniden in mein Leben? (Teil 2)

• Tomoko Arai: SOS bei den Stuttgarter Amazonen

• Dr. Norbert Kummerfeld: 3 Fragen an … Interview mit dem Tierarzt

• Papageienfreunde Nord e. V.: Die „Sorgenkinder“ in der Vermittlung der Papageienfreunde Nord e.V.

• Der besondere Vermittlungsfall des Vereins der Wellensittich-Freunde Deutschlands (VWFD)

• Andreas Wilbrand: Timor-Zebrafinken – charmante südostasiatische Prachtfinken

• Dr. Anastasia Krasheninnikova: Neues aus der Verhaltensforschung

• Jana Bauer: Zweite Chance für Pechvögel – Wildtierrettung im Zooave in Costa Rica

• Murphy: Murphys Weisheiten

 

Nachrichten

• 23. Tagung des Fonds für bedrohte Papageien in Wuppertal

• Weltvogelpark Walsrode – das ändert sich durch den Verkauf

• Invasive Papageien beschäftigen EU

 

Sonstige Themen und Inhalte

• Editorial der verantwortlichen Redakteurin

• Poster: Edelpapagei, Armin Brockner

• Kinderseite

• Leserecke

• Terminplaner für WP-Magazin-Leser

• Das WP-Magazin-Papageien-Rätsel

Der letzte (Aus-)Weg ...

Die Zeit, in der unsere gefiederten Freunde unser Leben bereichern, ist leider endlich. Aus unterschiedlichen Gründen kann es geschehen, dass unsere Schützlinge schwer und unheilbar erkranken oder dass sich im hohen Alter erhebliche und vor allem schmerzhafte körperliche Einschränkungen einstellen. Ein geliebtes Tier leiden zu sehen, ist hart, und in einer solchen Situation wird oft überlegt, ob das Einschläfern eine mögliche Lösung sein könnte. Ob ja oder nein und vor allem wann – Antworten auf diese Fragen sind oft schwierig. Dr. Vanessa Guddorf möchte mit ihrem Beitrag Hilfestellungen für diese schwierigen Situationen geben.

Vogel gefunden? Was Sie unbedingt beachten sollten

Nach dem Lüften sitzt plötzlich ein fremder Vogel auf der Voliere Ihrer gefiederten Mitbewohner oder Sie ruhen gemütlich im Garten aus und ein erschöpfter Heimvogel landet vor Ihren Füßen. Möglichkeiten, wie Ihnen ein Vogel zufliegen kann oder wie Sie ein Tier draußen finden, gibt es noch viele weitere. Damit Sie dem Fundvogel möglichst gut helfen können und dabei Ihre eigenen Tiere nicht versehentlich in Gefahr bringen, verrät Ihnen unser Beitrag. Denn in der Aufregung über das Einfange des kleinen Ausreißers werden oft typische Fehler begangen, die beispielsweise zur Übertragung ansteckender Krankheiten führen können.

Freude, Trauer, Angst und mehr – die Gefühlswelt unserer Papageien

Die Zeiten, in denen die Wissenschaft den Tieren ein Gefühlsleben abgesprochen hat, sind zum Glück vorbei. Vor allem Säugetiere wie Primaten oder Elefanten stehen im Fokus der Forschung, doch wir brauchen nicht in ferne Länder zu schweifen, um Emotionen bei Tieren beobachten zu können. Unsere daheim gehaltenen Papageien haben ebenso wie ihre in der Natur lebenden Verwandten ein großes Repertoire an Emotionen. Der Papageienkenner Dieter Hoppe erläutert in dieser Ausgabe die faszinierenden Aspekte der Empfindungen und Motivationen der intelligenten Vögel. Vieles von dem, was er beschreibt, werden Sie sicher auch bei Ihren eigenen Vögeln wahrnehmen können und sie dadurch vielleicht noch ein bisschen besser verstehen.