PAPAGEIEN abonnieren

Wer Papageien verstehen will, der muss sie lesen!

Abonnement - Zeitschrift abonnieren und Vorteile sichern…

  • Die PAPAGEIEN kommt jeden Monat druckfrisch und frei Haus zu Ihnen!
  • Jede Ausgabe bietet echten Nutzen für Haltung, Zucht, Ernährung und Gesundheitsschutz.
  • Außerdem erstklassige Reisereportagen und exklusive Fotos aus dem Freiland.
  • Erfahrungsberichte von Haltern und Züchtern informieren unmittelbar aus der Praxis.
  • Plus: Aktuelle Nachrichten aus dem Artenschutz, aus Verbänden und zoologischen Anlagen weltweit.
  • Als Abonnent nutzen Sie den größten Kleinanzeigenmarkt Europas zudem kostenlos.
  • Die PAPAGEIEN bringt seit über 30 Jahren das Wichtigste für Halter, Züchter und Papageienfreunde!

1-Jahres-Abo*

Zu unserem 1-Jahres-Abo schenken wir Ihnen "Australische Papageien - Band 1" von Forshaw.

2-Jahres-Abo*

Zu unserem 2-Jahres-Abo schenken wir Ihnen "Australische Papageien - Band 1 und Band 2 + DVD" von Forshaw.
Forshaw1_4c_2.jpg
Gutscheincode:
Inlands-Abo: ABOPAPIN1JAHR
Auslands-Abo: ABOPAPAUS1JAHR
Forshaw3_4c_2.jpg
Gutscheincode:
Inlands-Abo: ABOPAPIN2JAHRE
Auslands-Abo: ABOPAPAUS2JAHRE

*ohne schriftliche Kündigung, bis 12 Wochen vor Ablauf des Abojahres, verlängert sich das Abo jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. Prämien erhalten Neu-Abonnenten, die in den vergangenen 12 Monaten kein Abo bezogen haben.

Alle Abo-Vorteile im Überblick

Lieferung erfolgt pünktlich direkt zu Ihnen nach Hause
gratis und unbegrenzte Schaltung von Kleinanzeigen im größten Kleinanzeigenmarkt in Europa
Zugang zu exklusiven Workshops
Teilnahme an einer jährlichen Verlosung
Sie erhalten einen Gutschein zum Geburtstag
Eine exklusive Prämie

Aktuelle Themen in der PAPAGEIEN

Der Narethasittich: Lebensraum, Haltung und Zucht

Im zweiten Teil ihres Artikels schildern die Autoren unter anderem, was sie unternehmen, um den natürlichen Bedürfnissen der Narethasittiche (Northiella narethae) Rechnung zu tragen. Dazu gehören beispielsweise Futter aus der Natur, Beschäftigungsmöglichkeiten und die Sozialisation der Jungvögel. Zudem unterstreichen sie die Bedeutung der Zucht vor dem Hintergrund des Arterhalts.

Haltung und Zucht des Kardinalloris

Bereits im Alter von 15 Jahren hielt Stephan Dürnberger erstmals Loris, mit denen seine Leidenschaft für diese Vögel begann. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten mit den Kardinalloris (Pseudeos cardinalis) und zehnjähriger Pause bis zu einem neuen Anlauf hält und züchtet er die Art inzwischen erfolgreich. In seinem Artikel erfahren Sie Einzelheiten darüber, wie er zu diesen guten Ergebnissen kommt.

„Bringing the Spix’s Macaw Home“

Am 28. Juni 2018 wurde in Berlin der Vertrag zur Wiederansiedlung des Spix- Aras (Cyanopsitta spixii) in seiner natürlichen Heimat, der brasilianischen Caatinga, offiziell unterzeichnet. David Monroger wohnte diesem Ereignis bei und fasst es in dem hier vorliegenden Artikel zusammen, von der Führung durch die Anlage der ACTP bis zur anschließenden Pressekonferenz; er zeichnet die einzelnen Schritte nach, die letztendlich in der für Ende des Jahres geplanten Auswilderung resultieren werden.